Solarkataster Zülpich


PRIOGO AG begrüßt verstärktes Engagement der Stadt Zülpich im Bereich der erneuerbaren Energien




Die Stadt Zülpich hat ein neues internetgestütztes Solarkataster eingerichtet, dem jeder Bürger im Stadtgebiet auf einfachste Weise entnehmen kann, ob das Dach seines Hauses für eine Solaranlage und ökologisch saubere Energiegewinnung geeignet ist. „Durch die Installation einer Solaranlage kann man seinen Strom direkt vom Dach beziehen und sich von den stark steigenden Energiepreisen unabhängig machen. Wir zeigen Ihnen in einem unverbindlichen, kostenlosen Beratungsgespräch gerne auf, wie Sie eine für Sie individuelle Lösung mit bestmöglicher Nutzung und höchster Wirtschaftlichkeit erreichen können“, verspricht Vorstand David Muggli von der PRIOGO AG.

Der Eigenverbrauch von Solarstrom in Privathaushalten und Gewerbebetrieben ist äußerst attraktiv, wenn man sich von den immer teurer werdenden Netzbetreibern unabhängig machen möchte und die Energiekosten drastisch senken will. Die von einer Photovoltaik-Anlage erzeugte Energie wird zunächst in das Hausnetz eingespeist. Von dort aus kann die Solarenergie im Rahmen des Eigenverbrauches z. B. für Elektrogeräte innerhalb des Hauses oder auch für warmes Wasser genutzt werden. Produziert die Photovoltaikanlage mehr Strom, als im Eigenverbrauch genutzt werden kann, wird der überschüssige Strom in das öffentliche Netz eingespeist. Umgekehrt betrachtet wird die fehlende Menge einfach aus dem Netz bezogen, wenn der eigene Solarstrom zur Deckung des Verbrauchs nicht ausreicht. Auf diese Weise ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass die Stadt Zülpich das Thema ‚Erneuerbare Energien‘ zu einem herausragend wichtigen Projekt gemacht hat. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, um unsere Stadt für die Energiewende vorzubereiten“, so David Muggli.

Die PRIOGO AG leistet seit der Unternehmensgründung einen wichtigen Beitrag dazu und bietet den Kunden attraktive, saubere Lösungen im Bereich alternativer Energien an. Alle Informationen dazu erhalten Interessierte unter www.priogo.com, oder sie vereinbaren sofort ein unverbindliches Beratungsgespräch unter der gebührenfreien Hotline 08000-774646


Problemlose Anlagenerweiterung