Erste e.GO-Batterietauschstation in Betrieb
Carservice Pardemann in Zülpich hat als offizieller Servicepartner die Swap-Station in Betrieb genommen

e.GO Mobile, der deutsche Hersteller von Elektrofahrzeugen, kündigt die Einführung einer intelligenten Batterietauschlösung an – den "e.Pit"

Die Vorteile im Überblick:

  • Mit dem Service ist e.GO einer von nur wenigen anderen BEVs für den urbanen Raum, der eine smarte Batterietauschlösung anbietet.

  • Die Einführung unterstreicht den Fokus des Unternehmens auf eben jene Innovationen, die zur Verbesserung des ökologischen Fußabdrucks von Elektrofahrzeugen, der hauptsächlich durch die Verwendung großer Batterien verursacht wird, zu setzen.

  • Der einzigartige Service bietet e.GO-Kunden Sicherheit und Komfort, wenn sie bei Bedarf eine längere Strecke fahren möchten.

Odoo • Bild und Text

Aachen, 03. November 2021 - Next.e.GO Mobile SE, der unabhängige deutsche Hersteller innovativer und nachhaltiger elektrischer Fahrzeuge für den städtischen Raum, gibt heute die Einführung seiner intelligenten Batterietauschlösung bekannt. Sie ist ein weiterer Meilenstein in der Mission, die Nachhaltigkeit der urbanen Mobilität über den gesamten Lebenszyklus hinweg zu fördern.

 

Kunden, die aufgrund eines unerwarteten Ereignisses länger als gewöhnlich unterwegs sein müssen, können diese in ihrem e.GO Life integrierte Funktion nutzen, um die fast leere Batterie gegen eine Vollgeladene in einer ausgewiesenen e.GO-Batterietauschstation – dem "e.Pit" – auszutauschen.

 

Auf dem Rückweg oder zu einem späteren Zeitpunkt, spätestens jedoch innerhalb eines Monats, kann der Kunde seinen ursprünglichen Akku – voll aufgeladen – an derselben Station wieder abholen. Die Kunden bleiben Eigentümer ihrer Originalbatterie und behalten über die e.GO-App mit ihrer Batterie-ID jederzeit den Überblick. Der Service wird allen e.GO-Kunden im Rahmen ihres jährlichen Tauschkontingents kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Tauschvorgang dauert etwa 60 Minuten und ist damit schneller als eine Vollladung an einer herkömmlichen öffentlichen Ladesäule. Das Unternehmen arbeitet daran, die Dauer des Tauschvorgangs weiter zu verkürzen, um das Ziel von knapp 30 Minuten in der Zukunft zu erreichen.


 

Die ersten beiden Swap-Stationen im Werk Aachen und in Zülpich (Pardemann-Servicepartner) sind seit heute voll in Betrieb. Die nächsten Stationen kommen in Düsseldorf und Hamburg, weitere sind in Planung.

 

„Bei e.GO ist der Batterietausch nicht nur ein neues Feature oder ein weiterer Geschäftszweig. Durch den Einsatz von Technologien und Innovationen wie diesen, wollen wir unseren Kunden und allen e.GO-Nutzern, die sich für ein verantwortungsvolles Handeln entschieden haben und denen der ökologische Fußabdruck ihres Fahrzeuges wie auch die nachhaltige urbane Mobilität wichtig sind, unsere größte Dankbarkeit zeigen.

 

Es liegt in unserer Verantwortung, dieses Bestreben nach mehr Nachhaltigkeit bestmöglich zu unterstützen – _und mit unserer Batterietauschlösung bieten wir den entsprechenden Komfort dafür“, sagt Ali Vezvaei, Vorstandsvorsitzender der Next.e.GO Mobile SE.

 

Pressefoto: e.GO Battery Swap, Aachen, Deutschland

Copyright ® - Next.e.GO Mobile SE

Vorführwagen zu Vorzugspreis
Tropos Able XT2 zum Aktionspreis von 20.699 €*